Kleintierpraxis Dr.Beate Schenk


Direkt zum Seiteninhalt

Informationen/Aktuelles

Hier einige wichtige Telefonnummern, die Ihnen im Notfall weiterhelfen können.

Wenn Sie in einem Notfall bei uns ausnahmsweise niemanden erreichen können, finden Sie hier zwei Kliniken, die tierärztlichen Notdienst leisten:

Kleintierklinik Duisburg-Asterlagen
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Str. 11
47228 Duisburg
Tel: 02065/9038-0
www.tierklinik-asterlagen.de

Tierklinik Kaiserberg
Wintgensstr. 81-83
47058 Duisburg
Tel: 0203/305370

Haben Sie den Verdacht, dass sich Ihr Tier vergiftet hat:
Giftnotruf:
Bonn: 0228/2873211
München:089/1924-0
Berlin:030/1924-0

Hilfreiche Internetseiten bei Vergiftungen:
clinitox.ch
giftpflanzen.ch


Sachkundenachweis


Hausbesuche


Hausbesuche können jederzeit vereinbart werden, vor allem bei Transportunfähigkeit der Tiere.
Doch bedenken Sie bitte, die diagnostischen Möglichkeiten sind bei Ihnen zu Hause stark eingeschränkt.

Chip


Achtung Zeckenzeit


Auch in unseren Breiten übertragen Zecken immer mehr Krankheiten (Borreliose, Leishmaniose, Babesiose u.s.w.).
Daher ist es ratsam, Hunde und Katzen von Frühling bis Herbst mit entsprechenden Präparaten zu schützen.
Ausführliche Informationen auch zu Flohbefall erhalten Sie bei uns oder bei ESCCAP (European Scientific counsel companion animal Parasites).


Entwurmung


Laut ESCCAP (European Scientific counsel companion animal Parasites) werden erwachsene Hunde und Katzen mindestens
4 x im Jahr, Jungtiere häufiger, je nach individueller Vorbehandlung entwurmt.
Wir informieren Sie gerne.

Röntgen


Impfungen


Hunde und Katzen

Nach den Empfehlungen der ständigen Impfkommission Vet. unterscheidet man Krankheiten, gegen die auf jeden Fall geimpft werden soll und solche, gegen die eine Impfung nur in besonderen Fällen ratsam ist. Nach vorangegangener Grundimmunisierung beträgt die Wirksamkeit 1-3 Jahre.
Fazit: Wir entscheiden jährlich individuell, wogegen Ihr Tier geimpft werden soll.
Über Einzelheiten beraten wir Sie gerne oder informieren Sie sich hier: Bundesverband prakt. Tierärzte.

Kaninchen

Kaninchen werden nach abgeschlossener Grundimmunisierung jährlich gegen Myxomatose und gegen Chinaseuche (RHD) geimpft.

Impfungen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü